Kinder- und Erwachsenentherapie

Beeinträchtigung des zentralen Nervensystems

WAS.
Der Therapeut löst manuell bestimmte Rotationsbewegungen bei dem Kind aus, die die Muskelspannung des Kindes normalisieren und dadurch koordinierte Bewegungsabläufe erlernt werden, sowie Entwicklungsrückstände verringert werden. Das Kind soll eine erweiterte Handlungskompetenz und eine möglichst große Selbständigkeit in seinem Lebensumfeld erhalten. Die Behandlung wird meistens in einer Spielsituation integriert, so dass die Anforderungen an das Kind spielerisch umgesetzt werden können z.B. auf dem Ball, auf der Schaukel  od. auf dem Boden.

WOFÜR.
Die Bobath Therapie für Kinder bieten wir u.a. an bei:

 

WAS.
Das Bobath-Konzept ist eine Therapieform in der nicht nur die Behandlung des Patienten im Vordergrund steht, es werden auch Anleitungen für Angehörige sowie das Pflegepersonal erarbeitet, um eine ganzheitliche Therapie durchzuführen.  Dadurch werden  Tonuserhöhungen bzw. verstärkte Reflexe  vermieden, damit die wichtigen Funktionen wie z.B. das Waschen od. Anziehen etc. im Alltag wieder erlernt werden.

WOFÜR.
Bobath Therapie bei Erwachsenen bieten wir u.a. an bei: