Fangopackung

Angenehme Entspannung der Rückenmuskulatur

WAS.
Die Fangopackung  ist eine Mischung aus vulkanischem Tuffgestein und Paraffinwachs. Es werden heiße, warme und kalte Umschläge aus diesem Mineralschlamm gemacht. Meist jedoch wird die Fangopackung mit etwa 50 Grad Celsius aufgelegt. Die Behandlungsdauer liegt zwischen 20 und 30 Minuten. In den behandelten Körperregionen wird die Durchblutung dadurch stark erhöht. Die Fangopackungen haben eine schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung. Anwendung findet die Fango z.B. bei, der Therapie von rheumatischen Erkrankungen, Muskelverspannungen, degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule oder Gelenke sowie bei Sklerodomie.

WOFÜR.